REFERENZEN
Die "unsichtbare" SAT-Schüssel

Es ist für viele Leute ein schrecklicher Gedanke vom Kabel Fernsehen auf Sat-Empfang umzusteigen. "Um Himmelswillen, was sollen die Leute oder die Nachbarn nur denken, wenn ich mir eine Schüssel auf dem Dach oder der Hauswand montiere ?"

Wir möchten Ihnen auf den nachfolgenden Bildern zeigen, dass es auch anders geht. Wir realisieren sogar in Miets- und Hochhäusern Satelliten-Empfangsanlagen die kaum oder gar nicht zu sehen sind. Solche werden dann auch seitens der Wohnungsbaugesellschaft oder Eigentümer genehmigt.


Ein Offsetspiegel braucht freie Sicht zum Satelliten und nicht zum Betrachter


Zum vergrößern bitte Bild  anklicken