DIGITALE LNB
Die Rauschmaß-Lüge

Das Rauschmaß sagt nicht viel über die Qualität eines LNB`s aus. Viel wichtiger ist eine hohe Kreuzpolarisationsentkopplung, eine saubere Verarbeitung, sowie eine hohe mechanische Festigkeit und ein guter Wetterschutz.

Es wurde schon in vielen Tests bestätigt, daß die Kathrein LNB`s der UAS Serie mit einem Rauschmaß von 1,0 bzw. 1,1 dB immer als Testsieger aus dem Vergleich hervor gingen.

Sie müssen immer bedenken, dass der LNB nur ein Teil der ganzen Anlage ist. Es muss auch das Rauschmaß der gesamten Anlage betrachtet werden. Es bringt nichts, wenn man einen LNB mit 0,2 dB Rauschmaß und ein günstiges Koaxialkabel mit Metall-Innenleiter und Kupfermantel (solche Kabel werden mittlerweile leider sehr oft z.B. bei ebay angeboten) und einen schlechten F-Stecker verwendet.

DARUM: Es gibt wichtigeres als das Rauschmaß !!!

Vergleich zum download [1.199 KB]


zum vergrößern anklicken LNB Vergleichstest, ASTRO ACX 645 A (0,7 dB), Wela SQ44 (0,5 dB) und Wela Titanium (0,2 dB)

Universal Single LNBs

werden in Einzelanlagen eingesetzt. Sie sind ausschließlich für einen digitalen oder einen analogen Receiver geeignet. Wird ein analoger Empfänger in Kombination mit einem digitalen Receiver eingesetzt, so muß das digitale Gerät über eine zweite ZF-Buchse für einen Durchschleifbetrieb verfügen. Alternativ kann auch ein externer Umschalter eingesetzt werden. In beiden Fällen kann immer nur der eine oder der andere Receiver Signale empfangen.



Preisner SP 4 E Universal Single LNB mit 0,3 dB Rauschmaß, wasserdichtes Gehäuse gemäß IP 68

Universal Twin LNBs

sind zum Anschluß von zwei Geräteeinheiten ausgelegt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um digitale oder analoge Geräte handelt. Im Grunde entspricht dieses LNB zwei unabhängig voneinander arbeitenden Universal Single LNB’s. Insofern ist also an jedem der beiden LNB-Ausgänge eine Kombination aus einem analogen und einem digitalen Gerät anschließbar, wobei natürlich wiederum nur ein Gerät pro LNB-Ausgang Signale empfangen kann. Beide Geräte werden direkt an die Ausgangsbuchsen angeschlossen.



ASTRO ACX 625 A Universal Twin LNB für bis zu 2 Teilnehmer

Universal Quattro LNBs

oft einfach Quattro-LNBs genannt, dienen zum Anschluß von mehr als zwei Geräteeinheiten. Sie haben vier Ausgänge, je einen für die horizontale und die vertikale Ebene in beiden Frequenzbereichen. Quattro-LNB’s benötigen zwingend einen Multischalter mit 4 oder – bei Vorhandenseins eines terrestrischen Signals (UKW) – mit 5 Eingängen zur Verteilung der Signale. Der typische Signalversorger in digitaltauglichen Mehrteilnehmeranlagen. An vier Ausgangsbuchsen stehen analoge und digitale Signale an.

Bei Multifeedanlagen zum gleichzeitigen Empfang von ASTRA (19,2° Ost) und Hot Bird (13° Ost) müssen 2 Quattro-LNBs eingesetzt werden, wenn von beiden Satelliten die analogen und digitalen Programme empfangen werden sollen. Die beiden LNBs sind dann an Multischalter mit 8 bzw. 9 Eingängen anzuschließen. Die Receiver schalten dann die Ebene mit der 14/18V- Spannung, den Frequenzbereich mit dem 22kHz-Signal und den Satelliten mit dem sogenannten DiSEqC-Signal um.

Achtung !!! Nur mit einem entsprechendem Verteilbaustein (Multischalter) einsetzbar, denn an jeder Ausgangsbuchse steht nur jeweils eine Polarisations Ebene eines Frequenzbandes zur Verfügung.



Preisner SP 44 E Universal Quattro LNB mit 0,3 dB Rauschmaß, wasserdichtes Gehäuse gemäß IP 68

Universal Quad LNBs (Quattro Switch LNB)

haben - im Gegensatz zu Universal Quattro LNBs - 4 getrennte Ausgänge (im Prinzip ein 4-facher Single LNB). In dem Quad-LNB ist ein 4-fach-Multischalter bereits integriert. Im Klartext heisst das, dass an jedem Ausgang des LNBs ein Satellitenreceiver angeschlossen werden kann. Damit ist der Quad-LNB eine kostengünstige Alternative zu einer 4-Teilnehmeranlage, bestehend aus "Quattro-LNB" und "4- Fach-Multischalter". Eine Erweiterung, auf z.B. 5 (oder mehr) Teilnehmer, ist nur mit speziellen Multischaltern (quadtauglich) möglich (siehe Multischalter im Onlineshop).



ASTRO ACX 685 A zum direkten anschließen von bis zu 4 Receiver.

Universal Single Monoblock LNB`s

sind für den Empfang von 2 Satelliten vorgesehen. Haupteinsatzgebiet ist der Empfang von Astra und Eutelsat.
Diese LNB`s bestehen aus 2 Single, Twin oder Quad Switch LNBs und einem Diseqc Umschalter.
Sie müssen nur den Receiver anschließen und können die Sender von 2 Satelliten empfangen.



Universal Single Monoblock LNB Rauschmaß: 0,6 dB, Verstärkung: 50 - 62 dB